Geräte- und BrennerService

Andreas Irmscher

Die stetig steigenden Heizöl- und Gaspreise machen es notwendig, nach neuen Wegen der Heizkostensenkung zu suchen. Bisher als Abfall entsorgte Öle und Fette können zur Energieerzeugung eingesetzt werden. Als Brennstoff sind möglich:

  • alle pflanzlichen Öle, wie z.B. Rapsöl,
  • Frittenöl
  • Gebrauchtes Motorenöl (Altöl)
  • Mischungen von verschiedenen Ölsorten

Wenn andere Brennstoffe zum Einsatz kommen, ist Rücksprache mit dem Hersteller notwendig. Es ist möglich, in einem Versuchslabor beim Hersteller andere Brennstoffe zu testen.

Um Kosten zu sparen ist es je nach Brennertyp möglich, die beim Kunden schon vorhandenen Brenner auf Mehrstoffbrenner umzurüsten.